Punktspiele 23.06 – 26.06.2017

Damen

Leider keinen Punkt konnten die Damen gegen die DJK Stotzard erreichen und unterlagen mit 0:6.

Damen 30

Die Damen 30 unterlagen beim FSV Inningen mit 2:4. Nur Anne Mayerhofer konnte ihr Einzel mit 6:4, 6:4 gewinnen. Die drei anderen Einzel – davon 2 Einzel im Match-Tiebreak – mussten verloren gegeben werden, ebenso wie ein Doppel. Miriam Marko und Yvonne Dierig gewannen 7:6, 7:6.

Damen 50

Die Damen 50 trennten sich vom TC Schießgraben mit einem Unentschieden. Biggi Seitz  6:3, 6:1 und Angela Grabmann 6:3, 7:6 gewannen Ihre Einzel. Das Unentschieden sicherte das Doppel um Biggi Seitz und Marlies Rentsch.

Herren

Die Herren befinden sich weiterhin ungeschlagen auf dem 1. Tabellenplatz und gewannen gegen den TC Dasing 5:1.

Herren 40

Auch die Herren 40 waren erfolgreich und siegten mit 4:2 gegen den TSV Mühlhausen.  Ihre Einzel gewannen Peter Thurner 6:0, 6:1, Marco Honegger 6:0, 6:2 sowie Thomas Schlötzer 6:1, 6:0. Thomas Kugler unterlag in einem hart umkämpften Match-Tiebreak mit 7:10. Den Sieg in trockene Tücher brachte dann das Doppel Peter Thurner und Marco Honegger mit 6:0, 6:1.

Herren 60

Die Herren 60 trennten sich von der TSG Augsburg 3:3. Die Einzel gewannen Günter Faltus 5:7, 6:3, 10:7 und Claus Dinauer 6:1, 6:2. sowie Claus Dinauer zusammen mit Karl Kappel  das Doppel 6:4, 3:6, 10:8.

Junioren 18

Die Junioren verloren gegen den TC Rot Weiß Rain am Lech 2:4. Nur Stefan Schmach entschied  sein  Einzel im Matchtiebreak für sich. Im Doppel punkteten Matthias Staudinger zusammen mit Lukas Haas 6:3, 6:4.

Knaben 14

Die Knaben trennten sich vom SV Unterschneitbach mit 3:3. Ihre Einzel gewannen Benjamin Haas 6:2, 7:5 sowie Thomas Schmach 6:2, 6:4. Kilian Lechner und Thomas Schmach siegten im Doppel.

Foto:

vordere Reihe von links nach rechts: Leon Jung, Benjamin Haas, Thomas Schmach

hintere Reihe von links nach rechts: Tomi Deisser, Simon Gold, Kilian Lechner, Julian Schuster und Johannes Lechner

 

Kleinfeld

Die Kleinfeldmannschaft um Julius Mayr, Tim Schlötzer, Max Kreutmayr und Tim Nagel gewann das Lokalderby gegen den TC Aichach mit 12:10. Während die Einzel und Doppel mit einem Unentschieden ausgespielt wurden, lagen die Wittelsbacher bei den Motorikspielen mit 2 Punkten vorne.

Kommentare sind geschlossen.